Lehrlingsausbildung Siemens Energy Austria GmbH

 

Die Schulzeit ist vorbei oder du möchtest dich beruflich neu orientieren?

…dann beginne deine Karriere bei einem Weltkonzern und werde Teil unseres Teams!

Siemens Energy Austria GmbH (SEA) ist ein Vorreiter im Energiebereich und adressiert gemeinsam mit seinen Kunden die sich weiter entwickelnden Anforderungen von Industrie und Gesellschaft. SEA deckt ein breites Spektrum von Kompetenzen über die vollständige Energiewertschöpfungskette ab und bietet ein umfassendes Portfolio für Energieversorger, unabhängige Stromerzeuger, Betreiber von Übertragungsnetzen sowie die Öl- und Gasindustrie. Mit seinen Produkten, Lösungen und Dienstleistungen adressiert SEA die Gewinnung, Verarbeitung und den Transport von Öl und Gas sowie die Stromerzeugung in zentralen und dezentralen Wärmekraftwerken und die Stromübertragung. Mit den Standorten in Linz, Leonding und Weiz und der Österreichzentrale in Wien beschäftigt die Siemens Energy Austria GmbH rund 2.200 Mitarbeiter.

 

Was kannst du erwarten

  • Einführungs- und Abschlussseminare
  • WEB-based Trainings zu technischen Fachthemen
  • Auslandspraktika
  • Gesundheitsförderung
  • Lehrabschlussfahrt

 

Was erwarten wir von dir

  • Abgeschlossene Schulpflicht
  • Sehr gute schulische Fähigkeiten in Mathematik, Physik, Chemie, Techn. Werken, Darstellung der Geometrie
  • Logisches und praktisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Gültige Arbeitserlaubnis erforderlich!
  • HTL-Erfahrung von Vorteil
 

 

Lehrberufe bei Siemens Energy Austria GmbH

 

Du bist an Technik interessiert, sehr lernfähig und handwerklich geschickt? Innovative Lösungen begeistern dich? Dann warten im Lehrberuf Mechatronik mit Schwerpunkt Elektromaschinentechnik zahlreiche, vielseitige Aufgaben auf dich. Du planst, montierst, wartest und reparierst die unterschiedlichsten elektrischen und elektronischen Geräte und Anlagen. Dazu gehören Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Elektromaschinen, Alarm- und Überwachungssysteme oder etwa auch Teile von Kraftwerken.
Die Besonderheit im Schwerpunkt Elektromaschinentechnik liegt in der Herstellung von elektrischen Wicklungen (Transformatoren- oder Motorenwicklungen).

 

Bei uns lernst du mit elektrischen Geräten, Schalt- und Steuerungssystemen für elektrische Energieerzeugung umzugehen, diese zusammenzubauen, zu montieren, zu prüfen, in Betrieb zu nehmen und auch Störungen zu beheben. Das theoretische Know-how wird dir im Betrieb sowie in der Berufsschule nähergebracht.

 

Mögliche Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

  • Servicedienste
  • Montage
  • Wartung
  • Energietechnik

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.linz@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
z.H. Herrn Franz Gruber

Kraussstraße 1-7
4020 Linz

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Kraussstraße 1-7, 4020 Linz abgeben

Du bist an Technik interessiert, sehr lernfähig und handwerklich geschickt? Innovative Lösungen begeistern dich? Dann warten im Lehrberuf Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energietechnik zahlreiche, vielseitige Aufgaben auf dich. Du planst, montierst, wartest und reparierst die unterschiedlichsten elektrischen und elektronischen Geräte und Anlagen. Dazu gehören Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Elektromaschinen, Alarm- und Überwachungssysteme, oder auch Teile von Kraftwerken.

 

Bei uns lernst du mit elektrischen Geräten, Schalt- und Steuerungssystemen für elektrische Energieerzeugung umzugehen, diese zusammenzubauen, zu montieren, zu prüfen, in Betrieb zu nehmen und auch Störungen zu beheben. Das theoretische Know-how wird dir im Betrieb sowie in der Berufsschule nähergebracht.

 

Mögliche Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

  • Servicedienste
  • Montage
  • Wartung
  • Energietechnik

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.linz@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
z.H. Herrn Franz Gruber

Kraussstraße 1-7
4020 Linz

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Kraussstraße 1-7, 4020 Linz abgeben

Du hast großes Interesse an Elektrotechnik, bist handwerklich geschickt und begeisterst dich für innovative Lösungen? Beim Lehrberuf Anlagen- und Betriebstechnik / Automatisierungs- und Prozessleittechnik bist du für die Automatisierung, Prozessüberwachung sowie Visualisierung und Inbetriebnahme zuständig. In dieser technischen Ausbildung lernst du diese Anlagen zusammenzubauen, sie anzuschließen, zu programmieren und auf Fehler zu überprüfen.

Während deiner Ausbildung wirst du intensiv in den Bereichen Anlagen- und Betriebstechnik/Automatisierungs- und Prozessleittechnik tätig sein.

 

Bei Siemens Energy erwirbst du Kenntnisse in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und der Programmierung von SPS-Steuerungen. Außerdem erlernst du die Errichtung und die Inbetriebnahme von Anlagen der Steuerungs-, Mess-, Regelungs- und Antriebstechnik.

 

Praxis und handwerkliche Arbeiten erfolgen im Unternehmen. Hier lehren wir dir in der Montage oder Inbetriebnahme, wie du deine Aufgaben selbstständig ausführen kannst. Das theoretische Know-how wird dir im Betrieb sowie in der Berufsschule nähergebracht.

 

Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

  • Servicedienste
  • Montage
  • Inbetriebnahme
  • Wartung

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.linz@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
z.H. Herrn Franz Gruber

Kraussstraße 1-7
4020 Linz

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Kraussstraße 1-7, 4020 Linz abgeben

Bei dieser Ausbildung bist du die direkte Schnittstelle zur Produktion. Du bist dabei, wenn große Transformatoren entworfen werden, die in die ganze Welt exportiert werden. Zudem erstellst du Pläne für Kessel, Ölausdehnungsgefäße, Radiatoren sowie verschiedene Maschinenbauelemente von Transformatoren und entwirfst Wicklungen und Aufbauten.

 

Mit modernsten Computertechnologien und Konstruktions-/ Fertigungssoftwares fertigst du Werkzeichnungen, Modellaufnahmen und Skizzen an und erstellst normgerechte Zeichnungen von Bauteilen, Baugruppen und Komponenten. Darüber hinaus lernst du Bauteile in Aufriss, Grundriss, Kreuzriss, Schrägriss und Perspektiven darzustellen sowie technische Berechnungen durchzuführen. Außerdem erlernst du im Rahmen deiner praktischen Ausbildung bohren, sägen, feilen, drehen, fräßen und schweißen. Mit diesem Know-how kannst du anschließend Entwürfe und Pläne für die Fertigung zeichnen. Die Praxisvermittlung erfolgt im Unternehmen. Das theoretische Know-how wird dir im Betrieb sowie in der Berufsschule nähergebracht.

 

Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

  • Konstruktionsbüros für Transformatoren bzw. Sondertransformatoren

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.linz@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
z.H. Herrn Franz Gruber

Kraussstraße 1-7
4020 Linz

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Kraussstraße 1-7, 4020 Linz abgeben

Du bist an Technik interessiert, sehr lernfähig und handwerklich geschickt? Innovative Lösungen begeistern dich? Dann warten im Lehrberuf Mechatronik mit Schwerpunkt Elektromaschinentechnik zahlreiche, vielseitige Aufgaben auf dich. Du planst, montierst, wartest und reparierst die unterschiedlichsten elektrischen und elektronischen Geräte und Anlagen. Dazu gehören Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Elektromaschinen, Alarm- und Überwachungssysteme oder etwa auch Teile von Kraftwerken.
Die Besonderheit im Schwerpunkt Elektromaschinentechnik liegt in der Herstellung von elektrischen Wicklungen (Transformatoren- oder Motorenwicklungen).

 

Bei uns lernst du mit elektrischen Geräten, Schalt- und Steuerungssystemen für elektrische Energieerzeugung umzugehen, diese zusammenzubauen, zu montieren, zu prüfen, in Betrieb zu nehmen und auch Störungen zu beheben. Das theoretische Know-how wird dir im Betrieb sowie in der Berufsschule nähergebracht.

 

Mögliche Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

  • Servicedienste
  • Montage
  • Wartung
  • Energietechnik

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.weiz@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
Transformers Weiz
z.H. Herrn Johann Schwaiger

Elingasse 3
8160 Weiz

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Elingasse 3, 8160 Weiz abgeben

Du bist an Technik interessiert, sehr lernfähig und handwerklich geschickt? Innovative Lösungen begeistern dich? Dann warten im Lehrberuf Metalltechnik mit Schwerpunkt Maschinenbautechnik zahlreiche, vielseitige Aufgaben auf dich.

Bei dieser Ausbildung bist du mitten in der Produktion tätig. Du bist dabei, wenn große Transformatoren gebaut werden, die in die ganze Welt exportiert werden. Zudem lernst du das Arbeiten nach Montageplänen für Kessel, Ölausdehnungsgefäße, Radiatoren sowie verschiedene Maschinenbauelemente von Transformatoren und arbeitest an Wicklungen und Aufbauten.

 

Mit Zeichenprogrammen erlernst du, Maschinenbauteile zu konstruieren. Außerdem wirst du im Rahmen deiner praktischen Ausbildung bohren, sägen, feilen, drehen, fräßen und schweißen. Mit diesem Know-how kannst du anschließend Entwürfe und Pläne für die Fertigung zeichnen.
Das theoretische Know-how wird dir im Betrieb sowie in der Berufsschule nähergebracht.

 

 

Mögliche Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

  • Servicedienste
  • Montage
  • Wartung

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.weiz@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
Transformers Weiz
z.H. Herrn Johann Schwaiger

Elingasse 3
8160 Weiz

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Elingasse 3, 8160 Weiz abgeben

Du bist an Technik interessiert, sehr lernfähig und handwerklich geschickt? Innovative Lösungen begeistern dich? Dann warten im Lehrberuf Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energietechnik zahlreiche, vielseitige Aufgaben auf dich. Du planst, montierst, wartest und reparierst die unterschiedlichsten elektrischen und elektronischen Geräte und Anlagen. Dazu gehören Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Elektromaschinen, Alarm- und Überwachungssysteme, oder auch Teile von Kraftwerken.

 

Bei uns lernst du mit elektrischen Geräten, Schalt- und Steuerungssystemen für elektrische Energieerzeugung umzugehen, diese zusammenzubauen, zu montieren, zu prüfen, in Betrieb zu nehmen und auch Störungen zu beheben. Das theoretische Know-how wird dir im Betrieb sowie in der Berufsschule nähergebracht.

 

Mögliche Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

  • Servicedienste
  • Montage
  • Wartung
  • Energietechnik

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.weiz@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
Transformers Weiz
z.H. Herrn Johann Schwaiger

Elingasse 3
8160 Weiz

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Elingasse 3, 8160 Weiz abgeben

Du bist an Technik interessiert, sehr lernfähig und handwerklich geschickt? Innovative Lösungen begeistern dich? Dann warten im Lehrberuf Mechatronik mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik zahlreiche, vielseitige Aufgaben auf dich. Du planst, montierst, wartest und reparierst die unterschiedlichsten elektrischen und elektronischen Geräte und Anlagen. Dazu gehören Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Elektromaschinen, Automatisierungssysteme in mechanischen Anlagen, Alarm- und Überwachungssysteme oder etwa auch Teile von Kraftwerken. Die Besonderheit im Schwerpunkt Automatisierungstechnik liegt in der Steuerungs- und Regelungstechnik um digitalisierte oder automatisierte Anlagen zu betreuen und im Programmieren von SPS-Steuerungen.

 

Bei uns lernst du mit elektrischen Geräten, Schalt- und Steuerungssystemen für elektrische Energieerzeugung umzugehen, diese zusammenzubauen, zu montieren, zu prüfen, in Betrieb zu nehmen und auch Störungen zu beheben. Das theoretische Know-how wird dir im Betrieb sowie in der Berufsschule nähergebracht.

 

Mögliche Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

  • Servicedienste
  • Montage
  • Wartung
  • Energietechnik

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.weiz@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
Transformers Weiz
z.H. Herrn Johann Schwaiger

Elingasse 3
8160 Weiz

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Elingasse 3, 8160 Weiz abgeben

Du bist an Technik interessiert, sehr lernfähig und handwerklich geschickt? Innovative Lösungen begeistern dich? Dann warten im Lehrberuf Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energietechnik zahlreiche, vielseitige Aufgaben auf dich. Du planst, montierst, wartest und reparierst die unterschiedlichsten elektrischen und elektronischen Geräte und Anlagen. Dazu gehören Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Elektromaschinen, Alarm- und Überwachungssysteme, oder auch Teile von Kraftwerken.

 

Bei uns lernst du mit elektrischen Geräten, Schalt- und Steuerungssystemen für elektrische Energieerzeugung umzugehen, diese zusammenzubauen, zu montieren, zu prüfen, in Betrieb zu nehmen und auch Störungen zu beheben. Das theoretische Know-how wird dir im Betrieb sowie in der Berufsschule nähergebracht.

 

Mögliche Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

  • Servicedienste
  • Montage
  • Wartung
  • Energietechnik

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.wien@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
z.H. Herrn Walter Panek

Siemensstraße 90
1210 Wien

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Siemensstraße 90, 1210 Wien abgeben

 

 

Unsere Standorte:

Auf eine bereits 100 Jahre wechselvolle Geschichte kann das Transformatorenwerk von Siemens Energy in Linz zurückblicken. Durch die große Innovationskraft nimmt der Produktionsstandort heute eine Vorreiterrolle am Weltmarkt ein, die sich in einer Exportquote von über 80% niederschlägt. Rund 300 MitarbeiterInnen und Lehrlinge entwickeln und fertigen Transformatoren, die rund um den Globus für eine sichere Stromversorgung sorgen. Pro Jahr werden im Schnitt 100 Leistungstransformatoren, Phasenschieber und Kompensationsdrosseln hergestellt.

 

Technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität sind am Standort Linz die Leitprinzipien für maßgeschneiderte Kundenlösungen. Nahezu jeder Transformator ist ein Unikat, das nach Faktoren wie Spannung, Leistung, Umgebungsklima, Geräuschpegel oder verfügbarer Platz den Kundenwünschen entsprechend konstruiert wird.

 

Alle Transformatoren aus Linz entsprechen den digitalen Anforderungen und verfügen mit der Sensformertechnologie über ein effizientes, cloudbasiertes Monitoringsystem, mit dem in Echtzeit Daten wie Ölstand, Temperatur, Leistungsfluss und Position via GPS gemessen werden und vom Kunden via

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.linz@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
z.H. Herrn Franz Gruber

Kraussstraße 1-7
4020 Linz

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Kraussstraße 1-7, 4020 Linz abgeben

Seit 1892 ist der Standort Weiz der Siemens Energy Austria untrennbar mit Produkten für die elektrische Energieerzeugung und -verteilung verbunden.

 

Als Schlüsselprodukte werden Leistungs- und Verteiltransformatoren mit höchster Entwicklungskompetenz konstruiert und unter Einsatz modernster Qualitätsstandards gefertigt.

 

Mit den Produkten von Siemens Transformers Weiz wird die Basis gelegt, um Energie sicher, effizient und umweltschonend für Menschen rund um den Erdball nutzbar zu machen.
Die jährliche Produktionskapazität des Weizer Werkes liegt bei rund 50.000 MVA.

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.weiz@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
Transformers Weiz
z.H. Herrn Johann Schwaiger

Elingasse 3
8160 Weiz

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Elingasse 3, 8160 Weiz abgeben

Wien ist zwar unser Standort, aber unsere Monteure sind vorwiegend im Bau Lager in Schwechat bei der OMV eingesetzt. In Schwechat ist auch unser Bildungszentrum, für die Ausbildung unserer Lehrlinge. Durch den direkten Einsatz unserer Lehrlinge vor Ort, können wir die Ausbildung individuell und situationsbedingt gestalten.

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deinen vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen per E-Mail an lehre.wien@siemens-energy.com oder per Post an:

 

Siemens Energy Austria GmbH
z.H. Herrn Walter Panek

Siemensstraße 90
1210 Wien

 

Natürlich kannst du deine Bewerbung auch persönlich am Empfang in der Siemensstraße 90, 1210 Wien abgeben

 

Schnuppern? Gerne!

Jede/r Bewerber/in erhält bei uns eine Antwort und kommst du in die engere Auswahl, so wirst du zu einem Gespräch eingeladen.

 

Gerne bieten wir dir auch die Möglichkeit unseren Betrieb, während eines Schnupperpraktikums, kennen zu lernen.

 

Solltest du noch Fragen oder Interesse an einem Schnupperpraktikum haben, stehen wir dir gerne zur Verfügung:

 

Standort Linz / Leonding: lehre.linz@siemens-energy.com

Standort Weiz: lehre.weiz@siemens-energy.com

Standort Wien: lehre.wien@siemens-energy.com